Segeln um die Kanaren - mit dem Segelboot um Teneriffa

Teneriffa wurde bei vielen Seglern als neues Paradies zu See entdeckt. Durch seine einzigartige und abwechslungsreiche Natur, sowie weiten schönen Küstenregionen ist bei den unterschiedlichen Winden auf den Kanaren Teneriffa ein aufregenderes Ziel für Segelurlaub.

Wer Segeln um Teneriffa plant, sollte in den Norden Teneriffas auf die grüne Seite, die sich durch leichte Winde ideal befahren lässt. Erfahren Segler können im Südosten der Insel auf raue Winde zwischen Gran Canaria und Teneriffa stoßen.

In dieser Gegend findet jährlich das Amateur Segelrennen ARC-Race statt, das viele Segelfans anlockt. Sogenannte Tiefflieger findet man entlang der Südostküsten, da der Atlantik hier mit Wellen und rauer See lockt.

Ein Segelurlaub rund um Teneriffa lohnt sich allein wegen dem Erlebnis der ständig wechselnden Naturerlebnisse. Beginnend mit den wilden Anaga Gebirge im Norden Teneriffas, entlang an La Laguna der abflachenden Bucht nördlich von Santa Cruz.

Segeln um Teneriffa ist auch daher ein Erlebnis, weil es zentral in den Kanarischen Inseln liegt und der Schiffsverkehr sehr aktiv Leben auf dem Wasser bietet. Das Anlegen an den Häfen La Palma, El Hierro und Santa Cruz ist möglich und lädt zum Verweilen in den Städten ein. Auch tierische Begleiter wie Wale und Delfine machen den Segelausflug zu einem besonderen Erlebnis.

Unterkünfte auf Teneriffa

Wer mit seinem Segelboot anlegen möchte, hat entlang der Südostküste die Möglichkeit an kleinen bewohnten oder unbewohnten Buchten anzulegen. Das bietet Schutz vor Wind und Wetter und man bewahrt sich die Ruhe seiner Privatsphäre.

Aber auch für Segler, die gern in das Nachtleben und die Städte Teneriffas abtauchen wollen, gibt es Möglichkeiten. Die belebten Gegenden haben alle die Möglichkeit zu Angern ob Santa Cruz oder ein etwas kleinere Gegend es gibt viele abwechslungsreichen Buchten zum Anlegen.

Teneriffa bietet rund um die Insel kleine, wie auch größere Jachthäfen, die sich auf Segler eingestellt haben. Einige Marinas sind nur für die Freizeitsegler geschaffen wurden und bieten neben der Romantik auf See, alle Vorteile einer guten Anlegestelle.